Ein Überblick über das GDPR-Gesetz durch einen absoluten Experten

Ein Überblick über das GDPR-Gesetz durch einen absoluten Experten

Kompetente Einführung in die GDPR

RA Joerg Heidrich

Gleich der erste Vortrag des GDPR-Kongresses zeugt von geballter Kompetenz: Rechtsanwalt Joerg Heidrich, Fachanwalt für IT-Recht und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV), liefert eine Einführung in die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und einen Überblick über all die Änderungen, auf die sich deutsche Unternehmen einstellen müssen.

RA Joerg Heidrich beschäftigt sich seit den frühen Anfängen des Internet mit den juristischen Fragen, die dieses Medium immer wieder aufwirft, und die daraus resultierende rechtliche Beurteilung und Regelung komplexer technischer Sachverhalte. Als Justiziar des Heise Verlags hatte er seit 2001 einen sehr direkten Draht zur Informationstechnologie – und nutzte ihn. Seit 2007 darf er sich nach entsprechenden Qualifikationen Fachanwalt für IT-Recht bezeichnen.

Viel mehr als IT-Fachanwalt

Joerg Heidrichs Qualifikationen reichen allerdings viel weiter. 2010 wurde er vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) per Verwaltungsakt zum „anerkannten Sachverständigen für IT-Produkte (rechtlich)“ ernannt, ein Jahr später zum „Zertifizierten Datenschutzbeauftragten (TÜV)“.  Außerdem hat er seit 2014 einen Lehrauftrag für Medienrecht an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover.

Als Justiziar und Datenschutzbeauftragter des Heise Verlags hat RA Joerg Heidrich natürlich einen direkten Draht zu den Medien, schreibt regelmäßig für die Heise-Zeitschriften iX, c’t, für Spiegel Online und ist häufig in Nachrichtensendungen des Fernsehens als Experte zu sehen. Außerdem zeichnet Joerg Heidrich als Co-Autor mehrerer Bücher und als Mitherausgeber der Loseblattsammlung „Heise Online-Recht“. Als Sachverständiger ist er mehrfach vom Deutschen Bundestag zu Anhörungen berufen worden, beispielsweise 2009 zum Thema Foren- und Provider-Haftung im Rahmen der Gesetzesänderung zum Telemediengesetz.

Als Datenschutzexperte beschäftigt sich Joerg Heidrich selbstverständlich seit längerem mit der Datenschutz-Grundverordnung der EU. Kostproben seiner Einsichten über die Implikationen der GDPR finden Sie hier:

Den Vortrag von Joerg Heidrich zum Thema „Rechtssicherheit bei Links“ auf der letzten re:publica Konferenz sehen Sie hier:

Mehr Informationen über die Kanzlei Heidrich Rechtsanwälte finden sie hier.

Der GDPR-Kongress der Westcon-Comstor Academy liefert einen detaillierten Überblick der Veränderungen und ihrer Auswirkungen auf die IT-Infrastruktur und die damit verbundenen Prozesse und liefert wertvollen Rat für die korrekte Umsetzung im Tagesbetrieb.

HIER GEHT’S ZUR REGISTRIERUNG